sun & soul – Wer wir sind und warum wir lieben, was wir tun

sun & soul – Wer wir sind und warum wir lieben, was wir tun

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Und es sind gerade die Dinge, die aus tiefster innerer Überzeugung und mit Herzblut gemacht werden, die besonders gut werden. sun & soul ist unser Herzensprojekt und ein Schritt auf dem Weg zur Erreichung unserer Ziele.

Wir wollen dir erzählen, was uns antreibt. Wieso sind es Retreat-Reisen die wir planen staen, Retreats ausgerechnet an der Algarve zu organisieren?

Quinta für Retreat-Urlaube

Hinter sun & soul stecken wir, David Schmitz und Mareike Kriesten. Der oft zitierte Spruch “Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum” soll für uns keine Floskel sein, die wir uns mit einem bunten Magneten an die Kühlschranktür pinnen. Wir möchten diesen Spruch mit Inhalt füllen.

Unser Traum ist es, eine eigene “Quinta” (besser bekannt unter dem spanischen Begriff “Finca”) zu betreiben, auf der wir möglichst nachhaltigen aber dennoch luxuriösen Tourismus anbieten. Auf unser Quinta möchten wir Retreats organisieren, auf denen die Teilnehmer Ruhe, Entspannung, Erholung und Achtsamkeit finden und mit Yoga, Meditation oder Ayurveda-Kursen etwas Gutes für sich selbst tun können.

sun & soul ist unser erster Schritt zur Erfüllung dieses Traums. Wir möchten Retreats planen und organisieren und Menschen kennenlernen, die uns auf unserem Weg begleiten. Wir möchten Hilfe anbieten bei den Dingen, die uns leicht fallen und Hilfe annehmen bei den Dingen, die uns Schwierigkeiten bereiten. Wir möchten zusammen mit Coaches, Yogalehrern, Naturfreunden und Gleichgesinnten etwas schaffen, das einen Mehrwert hat und dazu beiträgt, dass Teilnehmer unserer Retreats einen unvergesslich schönen und erholsamen Urlaub haben.

David

Meine Liebe zu Portugal habe ich sehr früh entdeckt. Schon mit acht oder neun Jahren bin ich mit meinen Eltern regelmäßig an die Algarve in den Urlaub gefahren. Anfangs war es sicherlich das schöne Wetter und die langen Ferien, die dazu beigetragen haben, dass ich die Wochen Portugal immer mit den schönsten Wochen im Jahr gleichgesetzt habe. Im Laufe der Zeit und durch sehr viele Reisen auch in andere Teile des Landes wurde daraus dann eine wirkliche tiefe Verbundenheit mit dem Land, den Leuten, der Sprache, Kultur und der Geschichte des Landes.

Der charakteristische Sound des portugiesischen, der Stolz der Portugiesen auf ihre Geschichte, die Sturheit mit der die Portugiesen ihrer Rolle als oft vergessene Nation begegnen und das Lebensgefühl, für das die Portugiesen das Wort “Saudade” haben und für das es keine Übersetzung gibt üben nach wie vor eine enorme Faszination auf mich aus.

In einigen mehrjährigen Aufenthalten zum Studieren und Arbeiten hat sich so der tiefe Wunsch in mir entwickelt, nicht nur in den Ferien nach Portugal zu kommen, sondern regelmäßig mit und in Portugal zu arbeiten. Dabei ist es mir wichtig, nicht mehr zu nehmen, als ich gebe. In Portugal wurde in den letzten Jahren natürlich nicht alles richtig gemacht. Einige schwere Fehler des Massentourismus, die in anderen Ländern gemacht wurden, hat man aber vermieden. Das soll so bleiben. Ich möchte, die Schönheit der portugiesischen Landschaften erhalten. Ich will, dass die vielen geschützten Gebiete auch solche bleiben. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die reichhaltige Flora und Fauna in den Küstengebieten, an den Flüssen in den Gebirgen im Hinterland auch in Zukunft noch in dieser Vielfalt existieren. Ich möchte aber auch möglichst vielen Menschen dieses wunderschöne Land näher bringen.

Deshalb organisiere ich mit sun & soul Retreat-Urlaube. Für mich stellt das die perfekte Verbindung all meiner Vorstellungen vom Reisen dar. Gleichgesinnte Menschen treffen, sich für eine gemeinsame, bereichernde Erfahrung und in respektvollem Umgang mit der Natur.

Mareike

MareikeMein Organisationstalent habe ich ab 2006 zum Beruf gemacht, indem ich Logistik studiert habe.

Mein Traum war es jedoch schon immer ein kleines Hotel oder eine Pension zu betreiben. Der persönliche Kontakt zu den Gästen ist mir dabei ein besonderes Anliegen. Ich bin kein Freund von Massenabfertigung in Bettenburgen oder von riesigen Speisesälen, in denen Kantinenessen serviert wird. Reisen und Urlaub bedeutet für mich Ruhe und Natur zu genießen. Eine familiäre Atmosphäre ist dafür besonders wichtig. Ich befasse mich viel mit gesunder und ausgewogener Ernährung. Es macht mir riesige Freude, gutes Essen zu kochen, das vielseitig, gesund und lecker ist und die Speisen schön anzurichten. Seit ich vor ein paar Jahren angefangen habe Yoga zu betreiben, hat sich Stück für Stück das Bild einer Reiseveranstaltung für Menschen, die so ähnlich ticken wie ich entwickelt.

Sun & Soul ist das Ergebnis dieses Prozesses. Hier kann ich alles was mir wichtig ist und was mir Spaß macht verbinden. Planen und Organisieren von Reisen, der direkte Kontakt mit gleichgesinnten, Achtsamkeit, gesunde Ernährung und der respektvolle Umgang mit der Natur. All das ist mir wichtig und all das kann ich mit sun & soul erreichen.

 

 

sun & soul beflügelt uns

Eine achtsame und nachhaltige Lebenseinstellung ist für uns mehr als nur ein Marketing-Gag. Wir wollen unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten und wir wissen, dass dies auch möglich ist ohne sich über alle Maße einzuschränken. Komfort, Luxus und Öko schließen sich nicht gegenseitig aus. Sun & soul verbindet all das. Mit dem Organisieren von Retreat-Wochen können wir unsere Wünsche, Ziele, Fähigkeiten und Interessen perfekt verbinden.

sun & soul beflügelt uns. Es erfüllt uns mir enormer Freude und macht riesigen Spaß, Retreat-Urlaube an der Algarve zu planen, organisieren und durchzuführen. Genau deshalb geben wir jeden Tag alles, um jedes Retreat zu einem unvergesslichen, tollen Erlebnis für den Coach und die Teilnehmer werden zu lassen.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch dir bei der Organisation deines nächsten Retreats helfen dürfen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hallo Mareike,
    Mein Name ist Michaela und wir sind zur Zeit hier in Carvoeiro, ich würde gerne mal mit dir telefonieren und sich dann treffen bezüglichEssens- Versorgen von Menschen während eines Seminars. Ruf mich einfach an unter [TELEFONNUMMER ENTFERNT], Michaela Beer-Mann http://www.villa-la-perla.com

Schreibe einen Kommentar